Bank- und Kapitalmarktrecht

Das Bank- und Kapitalmarktrecht gehört derzeit zu den Rechtsgebieten, die in der öffentlichen Diskussion deutlicher wahrgenommen werden. Dies liegt im Bankrecht insbesondere an der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes zu den Bankbearbeitungsgebühren bei Darlehensverträgen sowie dem Widerrufsrecht und der damit einhergehenden Möglichkeit zur Rückabwicklung von bereits seit längerem bestehender (Immobilien-) Darlehensverträgen. Aber auch die in jüngster Zeit aufkommende Kündigungswelle, die durch die Bausparkassen losgetreten wurde, leistet ihren Beitrag dazu und führt in der Bevölkerung zu Unsicherheiten.

Im Kapitalmarktrecht hat sich in den letzten Jahren auch eine beispiellose Entwicklung eingestellt. Aus den Medien sind nahezu täglich Berichte im Zusammenhang mit hohen Geldverlusten von geprellten Anlegern zu entnehmen. Die Entwicklung der Kapitalmärkte macht einen immer weiter gehenden Anlegerschutz erforderlich. Geprellte Anleger erfahren oftmals eine unzureichende Risikoaufklärung und eine Falschberatung durch die Emittenten bzw. Finanzvermittler und sind oftmals überhaupt nicht in der Lage, die Zusammensetzung der ihnen vermittelten Produkte zu erkennen.

Für die Bearbeitung in diesem Bereich ist unser Rechtsanwalt Dr. Florian Bühler zuständig.

SECHS GRÜNDE,
DIE SIE ZU UNS FÜHREN:

1. Fachliche Kompetenz

Wir bieten Ihnen eine besondere fachliche Kompetenz in unseren Fachanwaltsbereichen und Spezialgebieten. Unsere Rechtsanwälte, Notare und MitarbeiterInnen bilden sich laufend fort und befinden sich immer auf dem neuesten fachlichen Stand.

2. Persönliche Betreuung

Wir legen größten Wert auf eine persönliche Betreuung. Sie können jederzeit einen kompetenten und freundlichen Ansprechpartner erreichen und einen zeitnahen Termin mit Ihrem Rechtsanwalt oder seiner zuständigen und informierten Assistentin vereinbaren.

3. Schneller und zuverlässiger Service

Sie können auf jede gewünschte Weise mit uns Kontakt halten und Informationen austauschen. Wir informieren Sie in Ihren Angelegenheiten immer schnell und zuverlässig.

4. Klare Aussagen

Wir reden  Klartext  und kein Juristendeutsch. Wir geben Ihnen in jedem Stadium Ihrer Angelegenheit möglichst eindeutige Informationen und Empfehlungen.

5. Transparentes Honorar

Unser Honorar legen wir schon zu Anfang fest – gemeinsam mit Ihnen. So wissen Sie immer genau, welche Kosten auf Sie zukommen.

6. Informatives Gespräch zum Kennenlernen

Sie können uns und unsere Leistungen kennenlernen und dann frei entscheiden, ob Sie mit uns zusammen arbeiten möchten.

NEWS AUS DER KANZLEI

RECHTSTIPPS VON ANWALT.DE